in English

 


Geschäftsbedingungen für Warenlieferungen und Dienstleistungen

  1. Alle angegebenen Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

  2. Bei Versandware werden zu den Katalogpreisen die jeweils anfallenden Portokosten sowie eine Verpackungspauschale hinzugerechnet. Diese Lieferkosten betragen (exklusive Nachnahmekosten) bei Versand innerhalb Deutschlands pauschal 8,90 Euro. Versand nur per Nachnahme oder Voraus-kasse möglich (Falls Sie Vorauskasse wählen, bitte bei der Bestellung angeben, sonst versenden wir automatisch per Nachnahme). Wir versenden Porto und Versandkostenfrei:

    - im Inland ab 1.500,- Euro,
    - im EG-Ausland ab 3.000 ,- Euro,
    - sonstiges Ausland auf Anfrage.
  3. Alle eingehenden Bestellungen und Auftragsänderungen bedürfen der Schriftform (per Fax, eMail oder Bestellschein). Im Rahmen einer Bestellung erhobene persönliche Daten (Name, Anschrift) des Käufers werden vertraulich behandelt, es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die für die Bestellabwicklung notwendigen Daten werden elektronisch gespeichert und ggf. für interne Zwecke (Kundeninformationen, Rückrufe etc.) genutzt. Mit Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Besteller bis auf Widerruf ausdrücklich mit dieser Regelung einverstanden. Für mündliche Bestellungen übernehmen wir keine Haftung. Auf eine Auftragsbestätigung verzichtet der Besteller. Im Falle der unversicherten Versendung der Ware übernehmen wir das volle Versandrisiko. Postpakete sind bis 500,- Euro transportversichert.

  4. Alle Rücksendungen, egal wer diese zu vertreten hat, müssen ausreichend freigemacht sein, da sonst doppelte Portokosten (durch die Post) entstehen und von uns die Annahme verweigert, sowie die Sendung an der Absender zurückgeleitet wird. (Falls wir die Rücksendung zu vertreten haben, bekommen Sie natürlich die Portokosten zurückerstattet.) Bei Rücknahmen ohne Mängel vermindert sich der Rückerstattungsbetrag um die angefallenen Porto- und Verpackungskosten.

  5. Weil wir vorwiegend technische Produkte führen, bei denen ausgebildete Fachleute zur Montage gefragt sind, bekommen nur Zweiradbetriebe die Vertragshändler einer Motorradmarke sind (Vorhandensein einer Werkstatt und eines Meisters wird durch den Hersteller kontrolliert), sowie Zweiradbetriebe, die uns eine Eintragung in die Handwerksrolle zusenden, aus der hervorgeht das sie 'Reparaturen an Zweirädern' durchführen dürfen, einen Händlerrabatt. Andere Betriebe, wie z.B. Kfz-Betriebe, Tankstellen, Reifendienste, die nur eine Eintragung in der Handwerksrolle 'Reparaturen an Kfz' besitzen, oder Firmen, die uns nur eine Gewerbeanmeldung 'Handel mit Motorrad- oder Kfz-Teilen' zusenden erhalten von uns KEINEN Händlerrabatt.

  6. Wir behalten uns Preisänderungen sowie die Lieferung von unseren Produkten vor. Bei Erscheinen eines neuen V-Max-Kataloges bzw. einer neuen Preisliste verlieren die alten Preise Ihre Gültigkeit.

  7. Wird durch ein nicht vorhersehbares Ereignis die Lieferung oder Leistung unmöglich, so werden wir von unserer Lieferverpflichtung entbunden, ohne dass der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz fordern kann.

  8. Bei Versandaufträgen gilt ein Mindestbestellwert von 40,- Euro, darunter ist keine Bearbeitung möglich.

  9. Bei allen Lieferungen unserer Artikel hat der Kunde die Ware sofort nach Erhalt auf Mängel zu kontrollieren. Eventuell vorhanden Mängel müssen innerhalb von 5 Tagen (Datum der Rechnung oder Kassenquittung) bei uns schriftlich reklamiert werden und innerhalb von 4 Wochen an uns zurückgesandt oder zurückgebracht werden. Elektrikteile sind vom Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen. Bei mangelhaften Waren haben wir das Recht auf Nachbesserung oder eines Austausches. Ist eine Nachbesserung nicht möglich oder ein mangelhaftes Teil nicht lieferbar, so kann der Kunde die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche geltend machen. Die Frist für Gewährleistungs- und Garantieansprüche werden durch das BGB geregelt. 

  10. Widerruf: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E­Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: F.März GmbH, St. Vither Str. 43, 54595 Prüm / Niederprüm. Sie haben die Rücksendekosten zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
    Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung. Unsere E-Mailadresse hierzu lautet: F.Maerz[at]web.de
  11. Alle Teile die in den Fahrzeugpapieren eingetragen werden, bitte vorher auf Übereinstimmung mit dem Gutachten überprüfen. Alle Teile vor dem Lackieren auf Passgenauigkeit kontrollieren. Die von uns gelieferten GfK-Teile(Glasfaser-Kunststoffteil) sind Handarbeit. Sie werden in einer Form per Handauflage-Verfahren  hergestellt, d. h. Glasfasermatten und Harz gehen eine chemische Verbindung ein, dadurch entsteht eine Temperatur in der Form von 80-120 °C. Die Form und das hergestellte GfK-Teil können sich während der Produktion verformen, womit eine 100% Passgenauigkeit nicht mehr gegeben ist. Wir bitten Sie daher unbedingt die gelieferten GfK-Teile vor dem Lackieren am Fahrzeug zu montieren und auf Passgenauigkeit zu kontrollieren. Sollte sich beim Probeanbau herausstellen, das die Passgenauigkeit nicht stimmt, tauschen wir das GfK-Teil selbstverständlich um, kommen aber nicht für Lackierkosten auf.

  12. Sonderanfertigungen müssen schriftlich bestellt werden und mit 30% der voraussichtlichen Kosten angezahlt werden. Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen. Tuningteile und Tuningarbeiten, die zur Leistungssteigerung des Motors führen, sind von jeglicher Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.

  13. Tuningteile und -arbeiten die zur Leistungssteigerung führen ist keine TÜV-Eintragung möglich.
    So veränderte Fahrzeuge dürfen nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr benutzt werden, nur
    noch für Rennzwecke auf abgesperrten Strecken. Daher keine Garantie auf Tuningteile und
    Tuningarbeiten.

  14. Wir haften nur dann, wenn Schadensersatzansprüche auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen beruhen.

  15. Sollten sich einzelne der oben genannten Bedingungen als nicht wirksam erweisen, so bleibt die Wirksamkeit der anderen Bedingungen davon unberührt.

  16. Bei allen mündlichen oder schriftlich oder elektronisch (eMail) zustande gekommenen Verträgen mit Zweirad-Technik F. März GmbH werden automatisch die oben genannten Bedingungen zu einem Bestandteil dieses Vertrages.

  17. Erfüllungsort für unsere Kunden ist 54595 Prüm. Gerichtsstand ist Amtsgericht Prüm, Teichstraße.


Zurück zur Bestellung:



...zur Bestellung